0711.1600-258
13
FEB
2020

Was ist eigentlich Glück?

Mit dieser Frage setzten sich die Erstklässler/innen der LUS Ende Januar im Rahmen des Klassenzimmerstücks „Die Glücksforscher“ der Württembergischen Landesbühne Esslingen auseinander. Die beiden Forscher Franzi und Didi experimentierten mit uns in ihrer Zentrale für Glücksforschung, wie man selbst glücklich wird und andere glücklich machen kann. Die wichtigste Erkenntnis: Glücklichsein muss man auch wollen. Im Anschluss machten sich die Schülerinnen und Schüler der 1a und 1b noch selbst Gedanken darüber, was sie glücklich macht. Von Geschenken und Eis über tolle Kindergeburtstage bis hin zu Freunden und Familie wurde alles genannt. In einem Punkt waren sich aber alle Kinder einig: Glücklichsein ist super! Wir bedanken uns bei der WLB für die unterhaltsame Vorführung, die uns aber auch zum Nachdenken angeregt hat.